Wie kann man die mentale Gesundheit von Jugendlichen in der Familie stärken?

Publikumsanlass am Donnerstag, 6.6.2024, 19.00 Uhr – ca. 21.00 Uhr, Aula KZO

Viele Jugendliche fühlen sich psychisch belastet, besonders an Gymnasien und in der Sek A: Dort kommen Depressionen und Essstörungen gehäuft vor (NZZ vom 12.3.2023).
Wie können wir Eltern die Fähigkeit der Jugendlichen stärken, unangenehme Emotionen auszuhalten und bei Schwierigkeiten handlungsfähig zu bleiben? Und wie können wir bei schulischem Druck regulierend wirken?
Die gute Botschaft: Nicht alle Kinder kommen gleich resilient auf die Welt, aber Resilienz kann man aktiv verbessern.

Eltern und Schülerinnen und Schüler der KZO sind zu diesem Publikumsanlass herzlich eingeladen.

Folien via Referentin: Caroline.spirig@coachingboutique.ch

Flyer

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ev-kzo.ch/wie-kann-man-die-mentale-gesundheit-von-jugendlichen-in-der-familie-staerken/

Prämierung der Maturitätsarbeiten 2024

Maturitätsarbeiten 2024

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ev-kzo.ch/praemierung-der-maturitaetsarbeiten-2024/

Beitrag zur 41. Vereinsversammlung im Bären Grüningen

 

Die Vereinsversammlung der Elternvereinigung KZO, sowie die Vorstandssitzung der EV fanden am Freitag, 10.11.2023 in der Wirtschaft Bären in Grüningen statt. Neben dem Vorstand waren auch die Revisoren Frederik van der Schaar und Abdufarruk Abdumalikov anwesend. Volker Breitrück und Marco Kobler traten aus dem Vorstand aus. Erfreulicherweise konnte der Vorstand auch um ein neues Mitglieder erweitert werden, sodass wir nun insgesamt neun Vorstandsmitglieder zählen. Namentlich wurden Ulrike Held, Thomas Jarkovich, Susanne Ulbrich, Silvina Schluep, Eva Furrer, Roland Roth, Mirjam Weyermann, und Franziska Ritter wiedergewählt. Neu in den Vorstand gewählt wurde Stefan Vollenweider. Herzlichen Dank für Eure Mitarbeit im Vorstand!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ev-kzo.ch/41-vereinsversammlung-im-baeren-grueningen/

Einladung zur 41. Vereinsversammlung EV-KZO

Wir freuen uns, Sie am Freitag, 10. November 2023, 19:30 im Bären Grüningen (Saal 1. Stock, Stedtligass 26, 8627 Grüningen) zur 41. Vereinsversammlung der Elternvereinigung KZO zu begrüssen. Im Anschluss an die Versammlung gibt es beim offerierten Imbiss die Gelegenheit, die Vorstandsmitglieder näher kennenzulernen und Fragen oder Anregungen anzubringen.

Traktandenliste Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ev-kzo.ch/vereinsversammlung-freitag-10-november-2023-um-1930-uhr/

Jugendliche beim Lernen am Gymnasium begleiten

Am Donnerstag, 28. September 2023 findet das Impulsreferat mit anschliessender Diskussion zum Thema “Jugendliche beim Lernen am Gymnasium begleiten” statt. Das Angebot richtet sich primär an Eltern der Schüler*innen der U1 und 3. Klassen. Weitere Informationen sind im Flyer zu finden. 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ev-kzo.ch/jugendliche-beim-lernen-am-gymnasium-begleiten-2023-copy/

Frisch an der KZ0 – wo bitte geht es lang?

Nach den ersten Wochen in der neuen Schule ist für die Schüler und Schülerinnen und deren Eltern noch vieles neu. An diesem Informationsabend für die Eltern geben die Schülerinnen und Schüler, die Schulleitung, die Schülerorganisation und die Elternvereinigung einen Einblick in den Schulbetrieb.

Donnerstag 14. September 2023 19:30 – 21:00, Aula KZO

Flyer Infoabend 2023

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ev-kzo.ch/frisch-an-der-kz0-wo-bitte-geht-es-lang-2/

Nägeli goes to KZO – Serenade, 27. Juni, 18.00 – 21.30 Uhr

Serenade – das Musikfest der Kantonsschule Zürcher Oberland Kantonsschule Zürcher Oberland, Dienstag, 27. Juni, 18.00 – 21.30 Uhr.

Anlässlich seines 250. Geburtstages besucht Erziehungsdirektor Nägeli die Serenade der KZO, das alljährliche Musikfest der Kantonsschule Zürcher Oberland. Die KZO wurde vor rund 66 Jahren in der Nähe von Nägelis Geburtshaus in Wetzikon gebaut. Was erwartet Nägeli an der Serenade? Wie geht eine grosse, moderne Schule mit über 1200 Schülerinnen und Schülern mit seinem Erbe, der Idee der kulturellen Teilhabe, um ?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ev-kzo.ch/naegeli-goes-to-kzo-serenade-27-juni/

Der gesunde Mittelweg zwischen Kontrolle und Laissez-faire, 1. Juni 2023

Präsentation zum nachlesen.

Buchempfehlungen.

Wie kann man die mentale Gesundheit von Jugendlichen in der Familie stärken?

Viele Jugendliche fühlen sich heute psychisch belastet, besonders an Gymnasien und in der Sek A: Dort kommen Depressionen und Essstörungen gehäuft vor (NZZ vom 12.3.2023). Was kann man in der Familie alles unternehmen, um die mentale Gesundheit von Jugendlichen zu stärken? Und wie können Eltern auch den schulischen Druck regulieren helfen?

Der gesunde Mittelweg zwischen Kontrolle und Laissez-faire: Jugendliche auf dem Weg zur Selbstwirksamkeit sicherer begleiten

Donnerstag 1. Juni 

19:00 – 21:00, Aula KZO

KZO Flyer Mentale Gesundheit 2023

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ev-kzo.ch/der-gesunde-mittelweg-zwischen-kontrolle-und-laissez-faire/

KZO SOLISTISCH 2023, 24. März

Freitag, 24. März Aula KZO 19.30h

Flyer

Programm:

Antonio Vivaldi (1678-1741)
Konzert für 4 Violinen B-moll RV 580
I. Allegro
II. Largo e spiccato
III. Allegro
Rahel Büchi C6c, Vianne Kagerer M5, Anja Preisig C5a, Lena Leuthold C4b | Violinen Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ev-kzo.ch/kzo-solistisch-2023/

Maturitätsarbeiten 2023

Vernissage und Prämierung 31. Januar 2023

Ab 16.30 Uhr konnte man die über 100 Arbeiten im Foyer und auf den Tischen vor der Mediathek besichtigen und bewundern. Dazu wurden feine Häppchen der Mensa der KZO gereicht.

Um 17.30 Uhr begrüsste Daniel Wiedenkeller in der Aula zum letzten Mal die Schüler*innen, Eltern und Vertreter*innen der Lehrerschaft, Elternvereinigung und der Alumni KZO.

Ein paar beeindruckende Zahlen zu Daniel:
– er war 20 Jahre lang verantwortlich für die Maturitätsarbeiten
– er betreute in dieser Zeit 132 Arbeiten selbst und war verantwortlich für die Verwaltung von 4’234
– seit 2012 ist die Maturaarbeit ein Bestandteil der Matura (1/13), davor war sie Voraussetzung, um
überhaupt an die Matura zugelassen zu werden.
– er unterhält das Publikum mit einigen Anekdoten aus seinem langjährigen Schaffen

Schön, dass wir dieses Jahr wieder live zusammensitzen und feiern konnten. Die letzten Jahre musste man Maske tragen u/o konnte nur per Stream teilnehmen.

Dieses Jahr hatte die Jury die Qual der Wahl. Es wurden 25(!) Arbeiten zur Prämierung vorgeschlagen. Ein bunter Strauss an Büchern, Studien, Alben, Filmen und Poesie stand zur Auswahl.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ev-kzo.ch/maturitaetsarbeiten-2023/

Mehr lesen